Ihr 4-Sterne-Hotels in Cattolica auf dem Meer

Ein cocktail voller Emotionen … Beim Hotel Beaurivage

Das Hotel Beaurivage, direkt am Meer, ist eins der denkwürdigsten Hotels von Cattolica, mit einer langen Familientradition hinter sich.

Es liegt in via Carducci, nur wenige Schritte vom Aquarium von Cattolica und den Geschäften des Zentrums entfernt und bietet seinen Gästen einen Aufenthalt im Zeichen des Wohlbefindens und der Erholung: die weiten und gemütlichen Räume, eine Qualitätsküche, mit typischen romagnolischen Gerichten, italienischen und internationalen Spezialitäten, und die vielen Dienste, die immer mit Professionalität und Sorgfalt zur Verfügung gestellt sind, werden Ihre Sommerferien in Cattolica unvergesslich machen:

  • ein großer Pool von über 95 qm immer in der Sonne
  • einen privaten Parkplatz mit Videoüberwachung
  • ein Garagenplatz , stehen den Kunden jederzeit zur Verfügung
  • Restaurant mit Meerblick , die Farben der Küste zu bewundern
  • WLAN im gesamten Hotel, in Verbindung zu bleiben
  • Sonnenterrasse in der obersten Etage mit herrlichem Blick auf die Adria-Küste
  • Fahrräder stehen den Gästen kostenlos
  • Klimaanlage im gesamten Hotelbereich
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet in der Außenterrasse mit Panoramablick

Wunderschönes Schwimmbad mit Palmengarten, wo man sich von der Unterwassermassage liebkosen lässt, ausgiebig schwimmt und sich auf den bequemen Liegebetten in der Sonne bräunt.

Während Ihren Aufenthalts nehmen Sie auch zu besonderen Themenabenden mit spritzigen Cocktails in einer einmaligen Stimmung teil!

Und für weitere angenehme Erholungsmomente steht auch eine innere Wellness Oase zur Verfügung: zwei Unterwassermassagen jacuzzi mit verschieden Aufwärmungstemperaturen, eine Wanne mit Gegenstromanlage, Sauna, Massagenraum und Schönheitssalon.

In der Nähe von Cattolica sind zahllose Vergnügungsparken zu erreichen (Aquafan, Oltremare, Mirabilandia, Fiabilandia), sowie die gezielte Sportanlagen Riviera Golf Resort, Riviera Horses Resort und das Autodrom von Santa Monica, bekannt auch als Misano World Circuit, und viele Kulturziele im reichen Hinterland, wie das mittelalterliche Schloss von Gradara, die Burg von Azzurrina, San Leo und San Marino.